Follow:

Zwetschgen Streuselkuchen 

Zutaten:

Für den Boden: 

  • 150g Vollkornmehl
  • 1 Pck. ungesüßten Vanille Puddingpulver (Natreen)
  • 120 g Butter leicht
  • 60 g Xucker
  • 1 Ei
  • 1 TL Backpulver
  • Rum Aroma
  • 600 Gramm Zwetschgen

Für die Streusel:

  • 100 g Vollkornmehl
  • 75 g Butter leicht
  • 50 g Xucker
  • 2 TL Bourbon Vanille
  • 1 TL Zimt




Zubereitung: 

  1. Den Backofen auf 180 grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Das Mehl für den Boden, das Vanille Pudding Pulver, der Xucker und das Backpulver verrühren.
  3. Nun das Ei, geschmolzene Butter und die Aromen unterrühren. Ist der Teig noch zu weich, dann 1-2 EL Mehl unterrühren.
  4. Den Teig in eine Springform geben und hoch ziehen.
  5. Nun den Boden mit den bereits gewaschenen und halbierten Zwetschgen belegen.
  6. Alle Zutaten der Streusel verrühren! Wichtig hierbei ist, dass ihr die Butter geschmolzen dazu gibt und nicht hart, sonst verlaufen euch die Streusel im Ofen.
  7. Die Streusel auf den Boden geben.
  8. Nun den Kuchen bei 180 grad 30 bis 40 Minuten goldbraun backen.
  9. Nach Belieben mit Sahne oder Puderxucker ganieren!
  10. Genießt es 🙂
Share on
Previous Post Next Post

Vielleicht gefällt dir auch

4 Comments

  • Reply Andrea

    Huhu ich möchte den Kuchen morgen backen! Kannst du mir sagen welche Springform du verwendet hast? 20 cm oder eine große? Danke 🙂

    29/08/2016 at 3:06 PM
  • Reply fithealthymeli

    Die Standard Größe einer Springform 🙂

    29/08/2016 at 3:13 PM
  • Reply Honigkuchen

    Hallihallo, ich liebe dieses Rezept und habe es schon mehrmals nachgemacht! 🙂 nur ein Problem habe ich leider:
    Meine Streusel zerlaufen IMMER im Ofen (obwohl ich die Butter vorher gut zerschmelzen lasse). Kannst du mir erklären, wie genau Punkt 6 und 7 bei dir ablaufen? Danke im Voraus :))

    02/09/2016 at 11:51 PM
    • Reply fithealthymeli

      Also ich lasse die Butter zuvor immer verschmelzen in der Mikro und rühre dann die restlichen Zutaten unter. In diesem Falle verlaufen die Streusel dann nie.

      03/09/2016 at 6:53 AM

    Leave a Reply