Follow:

Proteinreicher Chia-Pudding mit Magerquark

Zutaten:

 




Zubereitung:

  1. Den Magerquark mit der Milch zu einer Creme verrühren.
  2. Anschließend die Chia Samen unter die Creme rühren.
  3. Nach Belieben süßen. Ich habe Agaven Dicksaft und 1 TL Sweet Love von Just Spikes genommen. So hatte ich ein leicht süßliches Aroma.
  4. Das ganze verrührt ihr unter den Pudding und lässt das ganze circa zehn Minuten stehen.
  5. Nach den Zehn Minuten noch einmal gründlich umrühren, damit dann die Chia Samen aufquellen können.
  6. Den Pudding für mindestens zwei Stunden kühl stellen. (Am besten über Nacht!)
  7. Nach Belieben mit Obst, Nüssen oder Mus toppen und genießen.

Share on
Previous Post Next Post

Vielleicht gefällt dir auch

No Comments

Leave a Reply