Follow:

Kokosmakronen 

Zutaten (für 24 Stück):

  • 200 g geraspelte Kokosnuss
  • 2 Eiklar
  • 150 g Xucker Light
  • Schuss Zitronensaft
  • 24 Oblaten | 50mm


Zubereitung:

  1. Die zwei Eiklar steif schlagen.
  2. Nun den Zitronensaft sowie den Xucker unterrühren.
  3. Die geraspelte Kokosnuss vorsichtig unterheben.
  4. Mit Hilfe eines Esslöffels je ein Esslöffel Masse auf die Oblaten geben.
  5. Bei 200 grad Ober- und Unterhitze circa 20 Minuten goldbraun backen.
  6. Nach dem Backen die Makronen komplett auskühlen lassen. Erst dann sind sie fest und griffbereit.

Nährwerte pro Makrone:

59 kcal | 5,4 g Fett | 0,8 g Kohlenhydrate | 1 g Eiweiß

Share on
Previous Post Next Post

Vielleicht gefällt dir auch

2 Comments

  • Reply Salome

    Du hast echt super tolle Rezepte, aber was mir leider sehr oft auffällt, ist, dass du verhältnismäßig viele Rechtschreib- und Grammatikfehler machst. Zum Beispiel der zweite Punkt bei der Zubereitung ist grammatikalisch komplett falsch. Oder beim letzten Rezept hast du gleich (unter anderem) schon im Titel etwas falsch gemacht, da man Nussecken als einen Begriff zusammenschreibt..
    Ich habe echt lange mit mir gerungen, ob ich dich darauf aufmerksam machen soll oder ob es nicht einfach wie Hate verstanden wird. Aber ich denke, dein Blog wirkt seriöser, anschaulicher und halt auch „lesbarer“, wenn du beim Schreiben öfter drüberliest und deine Artikel redigierst.
    Nichtsdestotrotz danke für das Rezept! Ich freue mich schon aufs Nachmachen :))

    25/11/2016 at 9:30 AM
    • Reply fithealthymeli

      Vielen Dank für deine Rückmeldung. Ich nehme gerne Kritik oder Verbesserungsvorschläge an! Leider bin ich zu schnell beim schreiben und damit macht mein Handy leider von alleine aus durch Korrekturen Fehler. Aber du hast recht, ich sollte öfters drüber lesen. Danke dir 🙂

      13/12/2016 at 8:49 PM

    Leave a Reply