Follow:

Knusprige Nussecken

Zutaten:

  • 120 Gramm Apfelmark
  • 2 Eier
  • Vanille Aroma
  • Süßungsmittel nach Bedarf
  • 300 Gramm Vollkorn Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • Aprikosen Marmelade von Fittini
  • 75 Gramm Butter oder Kokosöl
  • 2 EL Agaven Syrup
  • Bourbon Vanille
  • 100gr Haselnüsse gehackt
  • 100gr Haselnüsse gemahlen
  • 4 EL Wasser



Zubereitung:

  1. Den Ofen auf 180 grad Ober- und unterhitze vorheizen.
  2. Ein Backblech mit einer Dauerbackfolie oder einem mit Kokosöl eingefetteten Backpapier auslegen.
  3. Das Apfelmark, die Eier, das Mehl, die Süßungs Mittel und das Backpulver mit den Knethaken zu einem Teig kneten.
  4. Den Teig auf das Backbleck ausrollen.
  5. Nun den Boden mit der Aprikosen Marmelade bestreichen.
  6. Das Kokosöl erwärmen, Vanille Aroma und Agaven Syrup sowie das Wasser unter rühren. Gehackte sowie gemahlene Mandeln unter rühren.
  7. Nun die Mandel Masse auf den mit Aprikosen Marmelade eingestreichten Boden geben und ordentlich verteilen.
  8. Nun das ganze bei 180 grad 25 Minuten goldbraun backen.
  9. Ausgekühlt in Quadrate und dann in Dreiecke schneiden und genießen.
Share on
Previous Post Next Post

Vielleicht gefällt dir auch

4 Comments

  • Reply Anna's Teller

    Das hört sich oberlecker an… Kaufst du das apfelmark? zuckerfrei? Oder kochst du das selbst aus Äpfeln? LG

    14/11/2016 at 9:07 AM
    • Reply fithealthymeli

      Ich kaufe das Apfelmark. Apfelmark ist generell immer Zuckerfrei. Apfelmus hingegen enthält den zugesetzten Zucker.

      14/11/2016 at 9:11 AM
  • Reply Mirjam

    Oha sehen die gut aus!! Und vegan sind sie auch -perfekt! Werde ich auf jeden Fall nachbacken! lg Miri

    17/11/2016 at 9:18 AM
  • Leave a Reply