Follow:

Kalorienarmer & gesunder Maulwurfkuchen 

Rezept für vier Portionen..

Eine Portion bei vier Portionen des Kuchens hat:

352 kcal | 6 gr Fette | 33 gr Kohlenhydrate | 44 gr Proteine

 


Zutaten..

Für den Boden:

 

Für die Creme:

  • 800 Gramm Magerquark
  • 30 Gramm Bananen Whey
  • Schluck fettarme Milch
  • 2 Blatt Gelatine

 

 

 

Zubereitung:

  1. Den Ofen auf 200 grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Nun die Eier mit dem Xucker aufschlagen.
  3. Das Backkakao und die Milch unterrühren. Und anschließend die trockenen Zutaten hinzufügen und zu einem glatten Teig rühren.
  4. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte 18er Springform geben und circa 40 Minuten backen. (Stäbchenprobe!)
  5. Nach dem backen den Kuchen komplett auskühlen lassen.
  6. Nachdem der Kuchen ausgekühlt ist, den Boden mit einem Rand von circa 2 cm aushölen und das Innere zerkrümmeln und bei Seite stellen.
  7. Für die Creme alle Zutaten verrühren.
  8. Die Gelatine nach Packungsanleitung zubereiten und die Creme in die aufgelöste Gelatine geben.
  9. Nun die Bananen längst halbieren und auf den ausgehöhlten Boden geben.
  10. Nun die Creme auf den Kuchen in der Springform geben, mit den Krümel belegen und mindestens vier Stunden kühl stellen.
  11. Ich hatte ihn über Nacht im Kühlschrank und Morgens dann aufgeschnitten.

 

Eine Portion bei vier Portionen des Kuchens hat:

352 kcal | 6 gr Fett | 33 gr Kohlenhydrate | 44 gr Protein

 

13518000_10201832733336653_650378086_o.jpg

Share on
Previous Post Next Post

Vielleicht gefällt dir auch

2 Comments

  • Reply Jacqueline

    Hallo,

    Habe schon viele deiner Rezepte gelesen, bisher schreckt mich immer das “whey“ ab.
    Kann man das irgendwie durch was anderes ersetzten?
    Ist das süßungsmittel, oder kann das auch weggelassen werden ?

    Finde das zeug so unglaublich teuer, nur um das mal zum backen zu benutzen.

    Viele liebe grüsse
    Jacqueline

    13/07/2016 at 2:40 PM
    • Reply fithealthymeli

      Whey ist Eiweiß Protein wo zusätzlich einen intensiven Geschmack hat. Du kannst natürlich das Whey mit Mehl ersetzen, musst aber dann zusätzlich süßen 🙂

      13/07/2016 at 3:43 PM

    Leave a Reply